Dienstag, 19. April 2011

kleiner Bericht

So, mal wieder was neues von uns Volunteers aus Uganda. Uns geht es prächtig, wir genießen unsere Zeit hier sehr und haben eine Menge Spaß.
Die Sachen aus dem Container, der vor einem Monat am Projekt angekommen ist, sind alle gluecklich angenommen worden. Auch wenn die Funktion vieler Sachen wie z.B. einer Kettensäge vorher den meisten nicht bekannt war, haben jetzt viele Leute Spaß daran. Die Bienenstoecke sind installiert und wir hoffen auf baldige Kolonisierung. Auch die vier neuen Gruppen werden fleißig unterrichtet, letzte Woche haben sie gelernt, wie man einen Gemüsegarten anlegt und diese Woche steht ausgewogene Ernährung auf dem Programm. Das neu eröffnete Health Office, das in Kooperation mit youmanity ins Leben gerufen wurde, lockt die Leute aus der Umgebung ans Projekt. Euch allen noch eine schöne Woche und frohe Ostern!